Du alleine entscheidest, ob du Opfer deines Lebens bist!

Möchtest du Veränderung in deinem Leben?

Dann hinterfrage.


Möchtest du keine Veränderung in deinem Leben?

Dann hinterfrage nicht.

So einfach ist das.

Kein „Ja, aber…“ !

Entweder du willst oder du willst nicht.

PUNKT!


Auf beiden Wegen trägst du die Konsequenzen und die alleinige Verantwortung für deinen Entscheid. Da ist niemand im Aussen, dem du die Schuld geben kannst.


Erwartest du von mir ein „oh, du bist so arm“ oder „die anderen sind alle doof“ oder ein Kopfstreicheln, dann bist du bei mir komplett am falschen Ort. Ich habe sehr viel Mitgefühl und lasse es genau deshalb nicht zu, dass du dich selbst verarschst! Denn in dir steckt so Vieles, was ich gerne hier in der Welt sehen möchte. Das möchte ich aus dir herauskitzeln!


Ich bin die, von der sich andere auf den Schlips getreten fühlen. Es ist also mein Spezialgebiet, den Menschen die unangenehmen Fragen aufzuzeigen. Ihnen den Spiegel hinzuhalten und den Finger auch mal in die Wunde zu halten. Das mache ich nicht, weil ich dir weh tun möchte, sondern weil ich sehe, dass du dir selbst im Weg stehst.


Weisst du weshalb ich mir das erlaube?


Weil ich dasselbe genauso mit mir selbst mache. Den Weg also selbst gegangen bin, ihn immer noch gehe und weiss was er bedeutet.


Und weil ich überzeugt bin, dass die Welt ein verdammt schöner Ort sein kann, wenn wir alle wieder unsere Eigenverantwortung übernehmen.


Alles Liebe, Ursi

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einfach nur mit dem umziehen, was bereits da war. Ankommen und fühlen was es jetzt neues, anderes, zusätzliches braucht... Um dem Ausdruck zu verschaffen was sichtbar werden will! Also wird mein Schat

Räumen - putzen - loslassen Gleich geht's in den neuen und etwa doppelt so grossen Raum ❤️ Raum für Cacao-Zeremonien, Ausbildungen, Begleitungen und natürlich sonstige inspirierende Begegnungen