Über die Hingabe

Hingabe ist nicht sich ergeben oder sich aufopfern.


Hingabe ist passiv und doch auch wieder nicht.


In der Hingabe kannst du nichts tun. Jedoch kannst du dich BEWUSST entscheiden zu vertrauen.


Darauf, dass alles seine Richtigkeit hat. Genauso wie es ist. Genau in diesem Moment.


Erlaube dir die Kontrolle abzugeben über das, was jetzt als nächstes geschehen SOLLTE und öffne den Raum für das, was sich dir zeigen WILL.


Hingabe ist nicht ein Loswerden. Es ist vielmehr ein aktives Annehmen, von dem was ist.


Was ist Hingabe für dich und wo fällt es dir noch schwer, dich hinzugeben?


Voller Hingabe

Ursi